Räuberische Erpressung

Ferner kennt das Gesetz die räuberische Erpressung. Die entsprechende Vorschrift ist § 255 StGB und lautet:

Wird die Erpressung durch Gewalt gegen eine Person oder unter Anwendung von Drohungen mit gegenwärtiger Gefahr für Leib oder Leben begangen, so ist der Täter gleich einem Räuber zu bestrafen.

Die Vorschrift stellt eine Qualifikation zur „einfachen“ Erpressung dar.

Menü schließen