Anwalt Strafrecht Leipzig Kujus 1

Allgemeines Strafrecht

Ihnen wird vorgeworfen, eine Straftat begangen zu haben? Die Polizei hat Ihnen eine Vorladung zugesandt? Es hat eine Durchsuchung stattgefunden? Sie haben bereits eine Anklage vom Gericht erhalten?

Im Strafverfahren steht Ihnen der gesamte Machtapparat des Staates gegenüber. Es drohen empfindliche Strafen und persönliche Nachteile. Ein Strafverfahren sollte daher nie „auf die leichte Schulter“ genommen werden.

Die allermeisten Straftatbestände finden sich im Strafgesetzbuch (StGB) wieder. Viele Delikte finden sich aber auch in zahlreichen Nebengesetzen wie z.B. dem Betäubungsmittelgesetz (BtMG), dem Waffengesetz (WaffG) oder der Insolvenzordnung (InsO). Bei Delikten aus dem StGB spricht man häufig vom allgemeinen Strafrecht

Wir stehen Ihnen als spezialisierte Kanzlei als Strafverteidiger im gesamten Verfahren zur Seite.

Weitere Informationen zum Allgemeinen Strafrecht

 

Hilfe im Allgemeinen Strafrecht

Sie sind Beschuldigter in einem Strafverfahren? Sie haben eine Vorladung oder eine Anklage erhalten?

Zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen. Wir stehen Ihnen im gesamten Strafverfahren schnell, diskret und kompetent zur Seite.

Verhaltens-Tipps im Strafrecht

Machen Sie keine Aussage

Die wichtigste Regel lautet: Machen Sie keine Aussagen gegenüber der Polizei, der Staatsanwaltschaft oder dem Gericht . Eine Aussage sollte frühestens nach Einsicht in die Ermittlungsakten erfolgen.

Warum?

Nur wer die Akte und die ermittelten Beweise kennt, kann sich zielführend verteidigen und die Tatvorwürfe entkräften.

Bewahren Sie Ruhe

Für viele Betroffene ist der Vorwurf einer Straftat ein Schock. Die Vorladung oder eine Anklage sind aber noch kein Urteil. Es ist daher von besonderer Wichtigkeit, nicht vorschnell und unüberlegt zu agieren, um angemessen auf die erhobenen Tatvorwürfe reagieren zu können.

Im Strafverfahren drohen empfindliche Strafen mit erheblichen Auswirkungen auf den weiteren Lebensweg. 

Kontaktieren Sie Verteidiger

Halten Sie sich stets vor Augen: In einem Strafverfahren versucht die Staatsgewalt, Ihnen eine Straftat nachzuweisen. In diesen Fällen ist weder die Polizei noch die Staatsanwaltschaft Ihr „Freund und Helfer“.

Nur mit einer kompetenten Strafverteidigung können Sie dem Gericht und der Staatsanwaltschaft auf Augenhöhe begegnen. Ihr Anwalt wird für Sie Akteneinsicht beantragen, die Sachlage mit Ihnen besprechen und eine effektive Verteidigungsstrategie mit Ihnen entwickeln.

Vertrauen Sie bei einer strafrechtlichen Angelegenheit stets einem Fachanwalt für Strafrecht.

Unsere Schwerpunkte im Allgemeinen Strafrecht

Fingerzeig

Beleidigungsdelikte

Delikte gegen Religionen und Weltanschauungen ​

Hausfriedensbruch

Delikte gegen die öffentliche Ordnung

Verwahrungsbruch

Spezialgebiete

Neben dem allgemeinen Strafrecht gibt es zahlreiche andere Gebiete des Strafrecht, die einen hohen Grad der fachlichen Spezialisierung erfordern. Hierzu zählen insbesondere das

Sie haben weitere Fragen?

Das sagen unsere Mandanten

Bekannt aus

Menü schließen