Gebührenüberhebung

Die Gebührenüberhebung ist in § 352 StGB normiert. Darin heißt es: (1) Ein Amtsträger, Anwalt oder sonstiger Rechtsbeistand, welcher Gebühren oder andere Vergütungen für amtliche Verrichtungen zu seinem Vorteil zu…

Weiterlesen

Gefährdung des Straßenverkehrs

Die Gefährdung des Straßenverkehrs wird in § 315c StGB geregelt. Dort heißt es: (1) Wer im Straßenverkehr 1. ein Fahrzeug führt, obwohl er a) infolge des Genusses alkoholischer Getränke oder…

Weiterlesen

Gefährliche Körperverletzung

Die gefährliche Körperverletzung findet sich in § 224 StGB. Die gefährliche Körperverletzung setzt eine einfache Körperverletzung voraus und bildet einen sogenannten Qualifikationstatbestand. Liegt eine der Nummern des ersten Absatzes von §…

Weiterlesen

Geldfälschung

Den Straftatbestand der Geldfälschung nennt § 146 StGB.Mit Freiheitsstrafe nicht unter einem Jahr wird bestraft, werGeld in der Absicht nachmacht, daß es als echt in Verkehr gebracht oder daß ein…

Weiterlesen

Gewaltdarstellungen

In § 131 StGB ist die Bestrafung von Gewaltdarstellungen geregelt.(1) Mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer1. eine Schrift (§ 11 Absatz 3), die grausame…

Weiterlesen