Unbefugter Gebrauch eines Fahrzeugs

Die Vorschrift des § 248b StGB regelt den Unbefugten Gebrauch eines Fahrzeugs. Im Einzelnen lautet diese Vorschrift folgendermaßen: (1) Wer ein Kraftfahrzeug oder ein Fahrrad gegen den Willen des Berechtigten…

Weiterlesen

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Ein weit verbreitetes Delikt stellt das Unerlaubte Entfernen vom Unfallort dar. Paragraph 142 StGB stellt dabei folgendes Verhalten unter Strafe:(1) Ein Unfallbeteiligter, der sich nach einem Unfall im Straßenverkehr vom Unfallort entfernt,…

Weiterlesen

Unterlassene Hilfeleistung

Die Unterlassene Hilfeleistung und die Behinderung von hilfeleistenden Personen finden sich in § 323c StGB. Dort heißt es: (1) Wer bei Unglücksfällen oder gemeiner Gefahr oder Not nicht Hilfe leistet, obwohl…

Weiterlesen

Unterschlagung

Die Unterschlagung wird in § 246 StGB folgendermaßen geregelt: (1) Wer eine fremde bewegliche Sache sich oder einem Dritten rechtswidrig zueignet, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit…

Weiterlesen

Untersuchungshaft

Ihr Verwandter, Freund oder Bekannter wurde von der Polizei festgenommen und in die JVA gebracht? Sie haben einen Anruf erhalten, dass die Untersuchungshaft (U-Haft) bzw. ein Haftbefehl vollstreckt wird? Verständlicherweise ist die…

Weiterlesen

Untreue

Der Straftatbestand der Untreue ist in § 266 StGB normiert. Die Vorschrift lautet im Einzelnen: (1) Wer die ihm durch Gesetz, behördlichen Auftrag oder Rechtsgeschäft eingeräumte Befugnis, über fremdes Vermögen…

Weiterlesen

Urkundenfälschung

Die Urkundenfälschung wird im Strafgesetzbuch (StGB) in § 267 StGB mit Strafe bedroht. Im Einzelnen lautet die Vorschrift wie folgt: (1) Wer zur Täuschung im Rechtsverkehr eine unechte Urkunde herstellt,…

Weiterlesen